Freitag, 10. Februar 2017

Buch Rezension - "Wir machen uns die Welt"

So ihr Lieben, heute habe ich mal wieder eine Buchrezension für euch ...

"Wir machen uns die Welt"
Athena Verlag
Birgit Hauska / Nina Waibel
€ 19,50
Bestellung HIER

Danke für die Zusammenarbeit an







Zum Inhalt:
Kunst ist das, was in den Museen hängt, oder?! Wir sagen: Kunst ist überall und jeder kann Kunst machen. Kunst ist eine Sprache. Sie spricht in Bildern und löst Gedanken und Gefühle aus, die bei jedem anders sein können. Kunst bietet dir Wege, dich in andere Welten zu träumen und verschiedene Rollen einzunehmen, sie hilft dir dabei, über die Welt nachzudenken und deine Meinung auszudrücken … und das manchmal auch auf eine Art, die nicht allen passt. Sie ist Flucht, Angriff und Nachdenken über die Dinge zugleich. (Quelle: Athena Verlag)

Meine Meinung:
Kreatives liegt mir im Blut und daher war ich aufgrund meiner Tätigkeit und meinen Interessen sehr an diesem Buch interessiert. Die Covergestaltung gefällt mir richtig gut und die allgemeine Idee dahinter auch. Vor allem darum, weil vor allem Jugendliche zum traditionellen Thema Kunst eher weniger Zugang haben finde ich diese Art der Aufarbeitung des Themas sehr spannend. Wir leben einfach in einer Welt in der Handy & Co. dazu gehören und auch nicht mehr wegzudenken sind. Die Kombination und Offenheit dem Thema gegenüber ist daher die einzigste Lösung. Das Buch ist in 6 Kapitel aufgeteilt, die Texte sehr gut geschrieben und damit leicht zu lesen. In jedem Kapitel sind Übungen und Anregungen zur Umsetzung des Themas ... mal mit Hilfe digitaler Kameras, Smartphones,  Tablets usw. Auch die passende Software wird vorgestellt und ist meist kostenlos im Netz zu bekommen. Das "Webregister" am Ende des Buches fasst alles nochmal schön übersichtlich zusammen. 
Witzig und zeitgemäß gleichzeitig die Möglichkeit seine Ergebnisse mit dem #wirmachenunsdiewelt zu teilen finde ich super und ich bin dabei tatsächlich auf ziemlich coole Beiträge gestoßen.
Ziel der Autoren und der SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn ist es den Spaß an der Kunst im alltäglichen Umfeld zu vermitteln und diese selbst zu gestalten. Ich finde das ist gut gelungen und ich bin sicher, dass auch einige der Ideen und Anregungen für mich tauglich sind. Also das Buch ist durchaus nicht nur und ausschließlich für Jugendliche geeignet, sondern auch für alle anderen interessierten und aufgeschlossenen Personen. Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen.

Dann wünsche ich allen ein schönes Wochenende und vielleicht habt ihr ja gerade mal Lust in das Buch reinzulesen.

Herzensgrüße
Annette



Kommentare:

  1. Liebe Annette,

    wir danken Dir herzlich für Deine wertschätzenden Worte zu unserem Projekt und wünschen Dir weiterhin viel Freude mit unserem Buch!

    ... Vielleicht sehen wir ja demnächst dann auch Deine Ergebnisse aus den Künstlerideen auf Instagram unter #wirmachenunsdiewelt - Wir sind gespannt!!


    Liebe Grüße
    Birgit Hauska

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annette,

    wir danken Dir ganz herzlich für das positive Feedback und die schöne Rezension zu unserem Buch ‚#wirmachenunsdiewelt – Ein kreativer Guide für Jugendliche‘ auf Deinem Blog. Über die 5 von 5 Sterne freuen wir uns riesig!!! :)

    Wir wünschen Dir weiterhin ganz viel Freude mit dem Buch!


    Liebe Grüße
    Birgit Hauska

    AntwortenLöschen