Montag, 13. Juli 2015

Ein ganz besonderer Abend ...

Am letzten Freitag durfte ich zusammen mit einigen anderen einen ganz besonderen Abend verbringen ... davon will ich euch unbedingt berichten:



Seit einiger Zeit engagiere ich mich ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe bei uns in der Stadt. Viele Ehrenamtliche sind bereits im Einsatz, aber es besteht trotzdem noch sehr viel mehr Bedarf. Die Arbeit der Ehrenamtlichen und der Mitarbeitern verschiedenster Institutionen wie Diakonie, Rotes Kreuz uvm. ist wirklich bewundernswert...

Ich selbst bin momentan bei einer neu gegründeten Jugendgruppe für syrische Mädchen im Teenageralter mit dabei.

Am letzten Freitag haben wir gemeinsam syrisch gekocht. Um 19 Uhr war Treffpunkt und die am Vortag eingekauften Lebensmittel wurden ausgepackt. Unglaubliche Mengen an Petersilie, Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Kartoffen, Salat, Hühnerfleisch ... dann wurde unter Anleitung von zwei syrischen Müttern geschnippelt was das Zeug hielt, anschließend Fleisch gekocht, Kartoffeln fritiert, Suppe vorbereitet, Salat ganz fein geschnitten, Zitronen ausgepresst usw. Die Töpfe waren riesig, die Auflaufformen ebenfalls. Um 21.45 Uhr war es dann soweit ... . Der Tisch war voll gestellt mit leckeren Gerichte ... ein GENUSS kann ich euch sagen. Sehr lecker, sehr frisch, sehr gesund ... schaut euch einfach die Fotos an.













Jetzt werden wir uns demnächst mit einen richtig deutschen Essen revanchieren ... eines der Mädchen hat gemeint sie hätte noch nie etwas deutsches gegessen ... wenn das kein Ansporn ist :-).

Ich bin gespannt, welche Begegnungen und Erlebnisse bei dieser Arbeit noch auf mich warten - ich halte euch auf dem Laufenden.

Sonnengrüße
Eure Annette

1 Kommentar:

  1. Toll,das ist echt was schönes!Weiter so...liebe Grüße Iluta

    AntwortenLöschen