Dienstag, 18. November 2014

So war der erste SeeKoffer Markt in Konstanz ....

Einige von Euch haben es ja sicherlich mitbekommen - seit Anfang des Jahres waren wir zu dritt - Claudia, Martina und ich - mit der Organisation des SeeKoffer Marktes in Konstanz beschäftigt.

http://seekoffer-konstanz.blogspot.de/


Am vergangenen Samstag (15.11.14) war es dann endlich soweit - der große SeeKoffer Tag!

Am Abend zuvor sind wir schon mit unseren Männern angerückt und haben Tische aufgestellt, die Café Bar hergerichtet, Wände verschoben, Plakate und Listen aufgehängt, "Welcome" Zettel und Wasserflaschen auf den Tischen verteilt und und und.

Nach einer eher unruhigen Nacht (vor lauter Vorfreude und Anspannung) sind wir schon früh wieder im Neuwerk gewesen und es dauerte nicht lange bis auch die ersten Aussteller ankamen und langsam ein Koffer nach dem anderen aufgebaut und gefüllt wurde. Um 10 Uhr haben wir die Türen für die Besucher geöffnet und es ging auch gleich so richtig los. Die Leute sind getrömt - zeitweise  war fast kein Durchkommen in den Gängen. Toll!


So ging es bis um 17 Uhr - wir waren geflasht und sind es immer noch - soviel Lob und liebe Worte auf einmal - der ganze Aufwand hat sich definitiv gelohnt. Es wird auch nächstes Jahr wieder einen SeeKoffer geben - wir freuen uns schon jetzt richtig drauf!

Die einzelnen Koffer waren allesamt eine Wucht - soviel geballte Kreativität und solch ein unglaublicher Mix auf einem Fleck - es war einfach UNGLAUBLICH!

Für alle, die nicht persönlich dabei sein konnten gibt es noch ein besonderes Highlight: HIER ein Video vom SeeKoffer mit vielen Aussteller- und  Besucherstimmen ... klickt rein es macht Spaß!







Glücksgrüße
Annette


Kommentare:

  1. Hallo Annette, das sah ja toll aus. Da waren echt viele Besucher da und ich wünsche Euch dass ihr alle gut verkauft habt. Richtig super.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annette,
    super - schade, dass ich nicht dabei sein konnte. Meine Große lebt in Konstanz - das wäre kein Problem gewesen - aber wir waren am Sonntag bei einem 50sten im Pott eingeladen. Vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.
    Viele, herzliche Grüße aus der Windmühle
    Iris

    AntwortenLöschen