Dienstag, 13. Mai 2014

Hochbeet-Gardening Teil 1

Mein Lieblingsmann hat mir einen großen Wunsch erfüllt ... 

In den letzten Wochen hat er ein exakt maßgeschneidertes Hochbeet für unseren, bisher recht nachlässig gepflegten, Gemüsegarten gebaut. Seit gestern ist es mit jungem Gemüse bepflanzt ... 10 Salate, 4 Kohlrabi, 4 Mangold, 2 Tomaten (die kommen erst nach den Eisheiligen rein)

 


Vier Punkte warum meine Pflanzen in den nächsten Wochen wachsen werden was das Zeug hält:

1.  Ich werde sie jeden Tag - ja JEDEN - mindestens einmal besuchen, mit ihnen sprechen und sie loben :-)
2. Ich werde sie JEDE Woche einmal "massieren" ... und zwar indem ich den Boden um sie herum mit einer kleinen Hacke geduldig auflockere
3. Ich werde sie vor kalten Nächten schützen - das heißt die Wettervorhersage gehört jetzt JEDEN Tag zu meinem absoluten Pflichtprogramm
4. Ich werde sie JEDEN Tag auf Schädlinge untersuchen und wehe dem, der sich ins Beet wagt ...


Die Konstruktion ist (natürlich) selbst erfunden. Das Hochbeet musste in einen durch niedrige Randsteine vorgegebenen Bereich passen . In der Sägerei unseres Vertrauens haben wir dicke, ungehobelte Douglasienbretter besorgt, diese gehobelt und dann Step by Step das Beet in der Garage zusammengebaut. 
Nachdem es dort stand stellte sich die Frage, wie wir dieses Riesenteil ins Beet befördern. Die Lösung - wie die alten Ägypter: auf rollenden Balken haben wir es zu viert Stück für Stück an Ort und Stelle verfrachtet. Was die Füllung angeht haben wir uns intensiv informiert und die einzelnen Schichten dann nach und nach ordnungsgemäß eingebracht. Im Pflanzbereich ist jetzt nur beste Erde und Kompost ... also da kann einfach NIX mehr schiefgehen ...






Ich verspreche  - ich werde Euch - in sinnvollen Abständen - am Wachsen & Gedeihen in meinem Hochbeet teilhaben lassen ...



Für mein Projekt "Hochbeet" brauche ich selbstverständlich auch noch die richtige Gardening-Ausrüstung ... also ran an die Nähmaschine und .... die Ergebnisse meines GartenAccessoiresKreativFlashs zeige ich Euch beim Hochbeet-Gardening Teil 2...

Gärtnert ihr auch? Habt ihr Hochbeete oder Balkonbeete oder Fenstersims-Gärten ...??



Ich geh dann mal massieren :-))
Eure






Kommentare:

  1. Sehr cool! Da kommen auch die Schnecken nicht ran!!! *seufz*

    AntwortenLöschen
  2. das hochbeet ist genial und deine maßnahmen bewunderungswürdig! ich habe leider keinen grünen daumen...... geniesst eure ernte! herzliche waldgrüsse, dunja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anette, muss doch auch mal bei Dir vorbeischauen! Ich denke der Abstand ist jetzt sinnvoll, was macht das junge Gemüse??? Aber bei deiner Motivation kann ja nichts schiefgehen...
    viele Grüße
    Lilli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilli,
      schön dass du vorbeischaust :-) ... Meine Salate & Co stehen richtig stramm da ... nächste Woche gibt's Hochbeet Gardening Teil 2 mit neuen Fotos und meiner Gärtnerausrüstung :-)
      LG Annette

      Löschen