Freitag, 2. Dezember 2016

Wochenend-Florentiner & zarte Sterne ...

Ich habe gestern gebacken ... und das Ergebnis ist so sensationell lecker, dass ich es euch keinesfalls vorenthalten kann:

Florentiner ... ich LIEBE Florentiner 


Annette Diepolder, der Atelierladen, Florentiner, DIY, Backen, Rezept, Weihnachten, XMAS,


Diese hier schmecken jetzt wirklich so wie die Exemplare von unserer "Star-Bäckerei-für-Florentiner" hier im Ort.

Schon alleine vom Anschauen her spürt man den leicht karamellisierten Geschmack auf der Zunge, die knackigen Nüsse und Trockenfrüchte ... mmmmhhh - ein Genuss.

Genug den Mund wässrig gemacht - jetzt kommt das Rezept:

80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
30 g Butter
2 EL Honig
125 ml Sahne
75 g getrocknete Aprikosen
60 g getrocknete Cranberries
20 g Rosinen
3 EL Mehl
60 g Mandelstifte
60 g gehackte Pistazien
Kuvertüre
1 TL Pflanzenöl

Aprikosen und Cranberries kleinschneiden. Den Zucker mit Butter, Honig und Sahne aufkochen und einige Minuten leicht karamellisieren lassen. Das Mehl mit den Trockenfrüchten mischen und zusammen mit den Nüssen, zur Zuckermasse geben und gut verrühren. 
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und mit zwei Esslöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Unbedingt genügend Abstand zwischen den Häufchen lassen, da die Florentiner beim Backen auseinanderlaufen können. 10 - 12 Minuten knusprig backen und auskühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, mit dem Öl mischen und die Unterseite der Florentiner damit überziehen.

Annette Diepolder, der Atelierladen, Sterne, Weihnachten, XMAS, Spitzenpapier, Teelicht, Florentiner, Weihnachtsbacken, Plätzchen, Rezept

Diese Sternengläser habe ich  heute fertiggemacht. Gesehen habe ich die Anleitung im Sonderheft "Weihnachten" von Landlust ... sind sie nicht reizend? Sie eignen sich auch als kleines Mitbringsel zum Adventskaffee ... ;-)

Annette Diepolder, der Atelierladen, Sterne, Weihnachten, XMAS, Spitzenpapier, Teelicht, Florentiner, Weihnachtsbacken, Plätzchen, Rezept

Annette Diepolder, der Atelierladen, Sterne, Weihnachten, XMAS, Spitzenpapier, Teelicht, Florentiner, Weihnachtsbacken, Plätzchen, Rezept


Einen schönen 2. Advent für euch alle

Eure




Dienstag, 1. November 2016

SeeKoffer wirft seine Schatten voraus

Zugegebenermaßen ist es hier gerade mal wieder außerordentlich ruhig.... der Schein trügt - wie meinstens.

Hinter den Kulissen bin ich am arbeiten was das Zeug hält:

* Osterdekoration und Modellabgabe für eine Zeitschrift
* "Mein Ländle" Beiträge für die Ausgabe 1/2017
*Weihnachtsvorbereitungen im Atelierladen und im Atelierladen-Shop und im Wundertüten-Shop

und vor allem natürlich

* SeeKoffer - Vorbereitungen mit Hochdruck denn ....





Wir freuen uns schon sehr auf den SeeKoffer am Samstag - kommt doch einfach vorbei falls ihr in der Nähe seid - es lohnt sich. Übrigens gibt es natürlich auch wieder eine supertolle Verlosung mit einer Bernina-Nähmaschine als Hauptgewinn ...



Bis dahin bin ich dann mal wieder weg,
ich freue mich euch zu sehen
Herzensgrüße
Annette

Samstag, 8. Oktober 2016

Wochenendblumen & ein DIY - Buchtipp für Weihnachten

Gestern war es an der Zeit meine Tischdeko zu erneuern ... Im Blumenladen habe ich mich dann spontan für ein Alpenveilchen entschieden ... ich weiß: klingt altmodisch, hatte schon meine Oma, ist spießig und was weiss ich noch alles.... ABER:

Stimmt gar nicht !! Ich habe es modern-herbstlich arrangiert, mit Licherkette, Krone, Zinkwanne und Betontopf - ein paar kleine Zieräpfelchen und knorrige Äste ... gefällt mir jetzt richtig gut ... was meint ihr?


Tja der Herbst ist schon schön ... endlich wieder Kerzen, Lichterketten, Kaminfeuer, Kuscheldecke ... gemütlich halt.

Ehrlich gesagt freue ich ich auch schon auf die Weihnachtsdeko ... langsam komme ich in Stimmung :-) Vielleicht auch weil (m)ein neues Buch neulich im Briefkasten war ... "Lichterweihnacht" ... es ist richtig schön geworden ... zwei meiner Modelle haben es sogar auf den Titel geschafft - ich freu mich


Habt's schön
Herzensgrüße
Annette


Den Beitrag verlinke ich gleich noch bei Friday Flowerday


Mittwoch, 28. September 2016

Heute mal ein ganz praktischer-Haushaltstipp

mit dieser Idee habe ich mir selbst das Leben mit unserem Gefrierschrank unglaublich erleichtert ... bisher war es meist so: ich hatte eine ungefähre Ahnung, was sich in den zahlreichen Schubladen im Gefrierschrank befinden KÖNNTE. Oftmals hat sich diese Ahnung in genau dem Moment als falsch herausgestellt, in dem ich anfangen wollte zu kochen - ärgerlich. Andererseits fand ich plötzlich zahlreiche Packungen Spinat oder Fischstäbchen oder oder  ... ein Chaos auf jeden Fall ... geht es euch auch so oder seid ihr besser organisiert?

Annette Diepolder, der Atelierladen, Haushalt, Tipp,

Organisiert bin ich jetzt nämlich auch ... mit einem Whiteboard-Marker habe ich auf die Gefrierschrank Türe den Inhalt der Schubladen notiert. Ab sofort wird immer wenn was rein- oder rausgeht  aufgeschrieben oder weggewischt ... GENIAL und es funktioniert tatsächlich.

Annette Diepolder, der Atelierladen, Haushalt, Tipp,


Vielleicht mag der eine oder andere von Euch diese Idee auch ...

Frohe Grüße
Eure Annette

Samstag, 17. September 2016

Dekorative Resteverwertung

Heute haben wir das noch recht gute und trockene Wetter genutzt, um unsere mächtige Efeuhecke zu schneiden - Wahnsinn welche Biomasse da jedes Jahr zusammenkommt.

Natürlich hätte ich am liebsten jedes Fitzelchen davon aufgehoben - soooo schönes Efeu - soooo knorrige Ästchen .... herrlich - aber mein Mann war dann doch irgendwie anderer Meinung - versteht das jemand ?

Ein bisschen was habe ich auf jeden Fall "gerettet" und natürlich auch gleich verarbeitet ...

Efeukränze sind doch soooo schön :-)

Unsere Lampionblumen und die wunderschönen Vogelbeeren leuchten in herbstlichem Orange und zusammen mit ein paar moosigen Ästchen gefällt mir das Arrangement jetzt richtig gut an unserer Haustüre.

Annette Diepolder, Annettes Atelier, Der Atelierladen, Herbstdeko, Efeukranz, DIY, Herbstkranz, Vogelbeere, Eberesche

Annette Diepolder, Annettes Atelier, Der Atelierladen, Herbstdeko, Efeukranz, DIY, Herbstkranz, Vogelbeere, Eberesche

Annette Diepolder, Annettes Atelier, Der Atelierladen, Herbstdeko, Herbstkranz, Vogelbeere, Eberesche


Allerseits einen wunderschönes Wochenende - was habt ihr heute so gemacht?

Herzensgrüße
Annette

Annette Diepolder, Annettes Atelier, Der Atelierladen, Herbstdeko, Herbstkranz, Vogelbeere, Eberesche



Montag, 12. September 2016

Wespenalarm .... und eine umweltfreundliche Lösung

Die vielleicht letzten schönen und warmen Sommertage verbringen wir natürlich so oft wie möglich draussen im Garten. Beim Essen allerdings haben wir zur Zeit erschwerte Bedingungen - die WESPEN sind sowas von aktiv und überfallen uns regelrecht. Die Mädels haben mächtigen Respekt und springen die ganze Zeit vom Tisch auf sobald sich nur im entferntesten ein -brumm-brumm- ankündigt.
Mir fiel dann ein, dass ich letztes Jahr irgendwo im Web mal was von einem "falschen Wespennest" gelesen hatte, das die Tierchen fernhalten soll.

Gestern habe ich das dann gleich ausprobiert und was soll ich sagen - es funktioniert ... ich kann es selbst nicht glauben, aber heute konnten wir ganz entspannt Mittagessen und Zwetschgenkuchen verspeisen. Wir sind begeistert!
Ich habe einfach eine gebrauchte braune Mülltüte zusammengedrückt und mit einem Stück Schnur aufgehängt - sieht ein bisschen komisch aus, aber was soll's .... wenn's hilft :-)

Annette Diepolder, Atelierladen, Zwetschgenkuchen, Wespen, Wespennest, Abschreckung


Annette Diepolder, Atelierladen, Zwetschgenkuchen, Wespen, Wespennest, Abschreckung

Wir sind dann mal entspannt schaukeln ...

Liebe Grüße an euch alle


Annette Diepolder, Hängematte, Sommer, Wespen, Wespennest, DIY

Freitag, 9. September 2016

Freitagsblümchen & Herbst light

Wir sind wieder aus unserem wunderschönen & entspannten Urlaub zurück ... ach war das herrlich ... *träum* - *plantsch* - *schwimm*

Annette Diepolder, Mallorca, Urlaub, Sommer, Sommerurlaub

 
Besonders schön ist es ja immer, wenn es mit Sonne und Wärme auch zu Hause weitergeht - hat geklappt dieses Mal. Wir geniessen das superschöne, spätsommerliche Wetter und freuen uns auf das Wochenende.

Wie immer gehören dazu auch frische Wochenendblümchen   ... diese verlinke ich gleich mal bei Helgas Friday Flowerday 
Zur Zeit arrangiere ich meine Blumensträuße übrigens immer total gerne in einer selbstgemachten Betonvase.

Annette Diepolder, Blumenstrauß, Floristik, Zinien, Betonvase, DIY

Annette Diepolder, Blumenstrauß, Floristik, Zinien, Betonvase, DIY

Annette Diepolder, Blumenstrauß, Floristik, Zinien, Betonvase, DIY


Liebe Grüße
Annette

Freitag, 26. August 2016

Strand in Sicht ....

Bald ist es soweit - unser Mallorca- Urlaub steht quasi vor der Türe ...

Annette Diepolder Mallorca Atelierladen Urlaub Punta Negra Palma de Mallorca

 
Ich freue mich RIESIG ... und brauchte natürlich noch unbedingt  (denn bisher gab es ja noch keines  hüstel) ein hübsches Strandkleid . ...

Inspiriert war ich von einem Kleid, das ich auf einem anderen Blog gesehen hatte und das mir aber viel zu teuer war ... also war selbermachen angesagt:

Annette Diepolder Atelierladen Strandkleid Mallorca Punta Negra DIY Quasten

Gekauft habe ich mir 2 gleiche Kleider - eines in meiner richtigen Größe und das andere viiiiel größer - ich glaube sogar das war in Größe in 48 ! Aus dem größeren Kleid habe ich mir den Volant für den unteren Rand zugeschnitten und die Trompetenärmel. Beides habe ich dann an das andere Kleidchen angenäht. Die Quasten habe ich aus Baumwollgarn und Perlen hergestellt und rings um den Ausschnitt herum angenäht.

Annette Diepolder Atelierladen Strandkleid Mallorca Punta Negra DIY Quasten


Was sagt ihr?   Mir gefällt es richtig gut und es wird auf jeden Fall mit in den Koffer gepackt :-)

(HIER übrigens habe ich schon mal erklärt, wie ich das mit den Quasten gemacht habe ...)

In diesem Sinne melde ich mich mal für ein Weilchen ab auf die Insel  ...

bis bald und SONNIGE Grüße
Annette




Donnerstag, 18. August 2016

GOOD VIBRATIONS im Hochbeet

HIER hatte ich euch ja schon unsere neue Hochbeet-Bewohnerin Mandy vorgestellt ... jetzt hat sie sich  doch tatsächlich Hals über Kopf in einen richtigen Hippie verliebt ♥ ... Kurzentschlossen ist er gleich zu ihr ins Hochbeet gezogen UND... das sieht nach einer Liebe für's Leben aus ... ♥ ♥ ♥


So glücklich wie die beiden Lächeln kann das kein Irrtum sein - jetzt sind wir gespannt auf die "Exlposionen" (in Sachen Wachstum) im Hochbeet ... GOOD VIBRATIONS helfen immer und in jeder Lebenslage.

 


In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen lockeren Tag mit viel SMILE, PEACE und vor allem GOOD VIBRATIONS

Liebste Grüße
Annette 

P.S. Ich überlege gerade, welchen Namen wir unserem neuen Mitbewohner geben ... habt ihr eine Idee?





Dienstag, 2. August 2016

Besuch im Hochbeet ...

Manche treuen Leser erinnern sich vielleicht noch an meine Serie "Hochbeet Gardening Teil 1 - 5" von letztem Jahr - (Teil1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5). Dieses Jahr war ich wirklich sparsam mit Fotos und Berichten, obwohl es grünt & blüht und wir dauernd irgendein Gemüse ernten und verspeisen.

Heute habe ich aber doch mal wieder was Neues für euch ... wir haben nämlich Besuch in unserem Hochbeet :-)

Cool und lässig ist die Dame, die sich hier häuslich niedergelassen hat ... Darf ich vorstellen :

Mandy die Gartenzwergin 



Hier versteckt sie sich keck hinter Kohlrabi; Kapuzinerkresse & Salat ...

IST SIE NICHT MEGACOOL ?!?

Eigentlich stehe ich wirklich nicht auf Gartenzwerge, aber diese Rockerlady mussten wir einfach haben - so lässig und frech - einfach entzückend!

Rund um das Hochbeet herum hat sich in den letzten Monaten VIEL verändert ... große Erdbewegungen und viel Körpereinsatz haben ein Schmuckstück aus unserem Gemüsegarten gemacht.


Ein neues Gerätehäuschen Marke Eigenbau ist dazugekommen, mehrere Beete sind entstanden, wo aktuell bunte Blumen mit Stangenbohnen und Tomaten um die Wette wuchern.


Und hier nochmal ♥ MANDY HÖCHST PERSÖNLICH ♥


Eigentlich braucht Mandy noch einen Typ an ihrer Seite ....

Habt einen schönen Tag allerseits
Liebste Grüße
Annette


(HIER übrigens gibt es Mandy & ihre Kollegen)