Mittwoch, 17. Dezember 2014

Fotos, Fotogeschenke und ein zick-zack DIY

So ihr Lieben, heute komme ich endlich mal wieder zum bloggen. Weihnachtsgeschenke sind eingekauft, einige auch schon verpackt aber was noch fehlt ... GESCHENKANHÄNGER - sonst bekommt der Opa das Geschenk, das eigentlich für die Schwester bestimmt war und die Freundin das Päckchen, das Großtantes Parfüm enthält .... um so einem Chaos vorzubeugen habe ich beschlossen:  es müssen Geschenkanhänger her.

Kreativ sein verpflichtet - also habe ich mir eine schnelle DIY Idee einfallen lassen und sie auch gleich mal für euch alle zum nachbasteln aufbereitet:

Vor allem als Blogger macht man das ganze Jahr über eifrig Fotos und meist verschwinden sie im Nirwana der PC-Festplatte - schade eigentlich. Also hab ich ein paar Fotos zusammengesucht und diese zu Geschenkanhängern weiterverarbeitet. Überhaupt verschenken wir schon seit etlichen Jahren gerne Fotogeschenke aller Art. HIER gibt es soooo viele tolle Ideen - ich konnte mich leider nicht bremsen und habe mir selbst ein Geschenk gemacht: ein Notizbuch für meine AtelierLaden-Ideen mit einem meiner Lieblingsfotos auf dem Cover. Sobald es geliefert worden ist zeige ich euch ein Foto davon.


So jetzt aber zu den Geschenkanhängern:

Ihr braucht zusätzlich zu den Fotos noch einen runden Stanzer - alternativ kann man die Kreise natürlich auch mit der Schere ausschneiden - länglich zugeschnittene Fotokartonstreifen und Nieten



Aus den Fotos habe ich runde Kreise ausgestanzt und auf das mittlere Drittel der Kartonstreifen geklebt. In jeden Kartonstreifen wird am oberen Rand eine Niete eingesetzt. Jetzt nur noch mit einem schwarzen Fineliner das Band von der Niete zum Kreis aufmalen und die kleine Schnick-Schnack Schleife nicht vergessen. Den Text habe ich ausgedruckt und unter der FotoChristbaumKugel aufgeklebt. Ein Stück Stoffband an der Niete anknoten und schon ist der Geschenkanhänger fertig. Süß - oder? Besonders schön sieht das natürlich auch mit Familienfotos aus.
 

Zeit ihr mir eure Geschenkanhänger?
♥-liche Dezembergrüße
Eure Annette



Sonntag, 14. Dezember 2014

Das Granatapfel Desaster & die Lösung

Zur Zeit gibt es sie ja überall ... die leckeren roten und dicken Granatäpfel. Nicht nur zum dekorieren sind sie wunderschön - sie sind vor allem total lecker & gesund.
Nachdem sich ein Exemplar schon mehrere Tage in unserer Küche  langweilte habe ich gestern kurzerhand beschlossen, unseren Salat mit Grantapfelkernen zu verfeinern. Das Chaos nahm seinen Lauf ... wie immer habe ich versucht so wenig Sauerei wie möglich zu veranstalten, aber diese Biester spritzen einfach unkontrolliert in alle Richtungen - trotz großglächigem LappenAbschirmMechanismus. Nachdem die erste Hälfte des Granatapfels mich und meine direkte Umgebung derart mit roten Punkten verziert hat, war es mir endgültig zu bunt. Allzweckhelfer Google musste her - da muss es doch eine Lösung geben - wie machen das andere - dachte ich mir.

Und HIER ist jetzt die Lösung - nach diesem Video ist jetzt kein Granatapfel mehr vor mir sicher - lecker!



Vielleicht hilft diese Methode euch auch weiter oder hat jemand noch eine bessere Idee?

Granatapfelige Grüße
Eure Annette



Sonntag, 7. Dezember 2014

Zum 2. Advent ...

Heute schicke ich Euch mal ein Stern-Collage...  Mit dem Grafik Viewer IrfanView habe ich ein bisschen rumgespielt und die verschiedenen Effekte ausprobieret... Das Programm ist übrigens kostenlos zum downloaden und ich liebe es zur Bearbeitung von Fotos.

Wir haben drei weiße Sterne in unterschiedichen Größen an unserem Fenster hängen .... gefällt mir total gut und ich will unbedingt mal selbst probieren, diese Sterne zu falten. Hat jemand Erfahrung damit? Welches Papier verwendet ihr?



Habt einen schönen 2. Advent
Herzensgrüße
Annette

Donnerstag, 4. Dezember 2014

DIY und eine kleine Belohnung ....

Gerade eben hatte ich mal wieder eine spontane Idee und natürlich musste ich sie SOFORT umsetzen.

Was muss das muss ... und zwar EGAL wie wichtig die Dinge sind, die sonst noch auf der to-do Liste stehen.  Kennt ihr das?

Jedenfalls ist vor einigen Minuten dieser Baum hier entstanden .... ich bin ganz verliebt. Er passt so toll in unser neues Esszimmer  ... ein paar hübsche Dekoteilchen hat man ja IMMER irgendwo noch liegen *hihi* und schon ist er fertig ... unser neuer Baum :-)


So habe ich es gemacht:
Ich habe einige Latten von alten Obstkisten im Keller entdeckt, die ich auf die entsprechende Länge zurechtgesägt habe (für die längeren im unteren Bereich des Baumes musste ich zwei Stück nehmen). Die schäbigen Endstücke der Latten habe ich absichtlich drangelassen - das gefällt mir besonders gut. Ein Lättchen war auch noch bedruckt ... ist das nicht besonders charmant? Alle Latten habe ich an einen Balken genagelt - es darf ruhig ein wenig krumm und schief sein finde  ich. Insgesamt dauerte das Ganze etwa 1 Stunde - also auf die Nägel fertig los - ist noch Zeit bis Weihnachten :-)

Jetzt gönn ich mir erst einmal eine Tasse Tee, was Süßes dazu und setz mich damit zu meinem neuen Baum. Von der lieben Christin von Madame Louflée hab ich noch diese leckere Kleinigkeit zum naschen  ... hübsch gell?
 


Herzensgrüße
Eure Annette


Dienstag, 2. Dezember 2014

And the winner is ....

Erst einmal vielen Dank für Eure Schätzungen zum Sterne-Gewinnspiel von HIER ...


Ich habe sage und schreibe 90 Sterne gefaltet und

m hoch drei

mit liegt mit den geschätzten 87 Sternen am nächsten


Herzlichen Glückwunsch ... schick mir deine Adresse per PN, damit sich die kleine Überraschung auf den Weg zu dir machen kann.

Abendliche Grüße allerseits
Eure Annette


Freitag, 28. November 2014

Rätsel-Mitmach-Gewinnspiel

Ihr Lieben, zur Zeit ist es etwas sehr ruhig hier auf meinem Blog, aber die Vor-Weihnachtszeit ist ja nicht nur bei mir eine der hektischsten (was für ein Wort ...) im ganzen Jahr.

AtelierLaden-Ausstellung - Märkte - Bestellungen ... alles will gewuppt werden.

Als ich gestern eine meiner Bestellungen für einen Verlag verpackt und davor noch fotografiert habe, hatte ich einen Geistesblitz....

Es gibt zwar gerade auf sehr vielen Blogs und Webseiten Gewinnspiele, Adventskalender & Co , trotzdem habe ich Lust auf ein kleines Mitmachrätsel für Euch:

Diese halben Fröbelsterne habe ich während der vergangenen Fernsehabende geduldig gefaltet.


Was schätzt ihr - wieviele sind es ?

Schreibt einfach eure geschätzte Anzahl hier unter diesen Post ins Kommentarfeld. Wessen Schätzung der tatsächlichen Menge am nächsten kommt hat gewonnen und bekommt eine kleine Überraschung aus meinem AtelierLaden zugeschickt.

Habt Ihr Lust? Ich würde mich wirklich über einige   viele Mit-Rater freuen und drück Euch ganz fest die Daumen.

Sternengrüße
Eure Annette

Das Kleingedruckte:
Mitmachen könnt ihr bis Sonntag 30.11.14 um 0.00 Uhr
Der Gewinner wird hier auf dem Blog bekanntgegeben
Eine Barauszahlung ist nicht möglich
Rechtsweg ist ausgeschlossen
 


Sonntag, 23. November 2014

Weihnachten im neuen Esszimmer ...

Wir haben in den letzten Wochen unser Esszimmer umgestaltet ... der Landhausstil hat ausgedient und musste Platz machen für ... Dunkelgrau - Weiß - Betonaccessoires ... wir sind ganz verliebt in unser neues-altes Esszimmer ♥

Natürlich musste ich dann heute auch leider dringend neue Weihnachtsdeko besorgen. Die bisherigen Farben passen nicht mehr und einkaufen macht so viel Spaß *schmunzel*

Selbstverstädnlich habe ich alle meine neuen Erungenschaften gleich dekoriert und so sieht es jetzt aus ....








Unser neues Eulenkissen habe ich auch endlich fertig genäht ... hübsch gell?
Und natürlich unsere Leuchthäuser aufgestellt - die dürfen nicht fehlen ...


So, morgen geht es weiter - für heute ist erst einmal Schluß.

Habt ihr auch schon dekoriert?

Herzensgrüße
Eure Annette

Dienstag, 18. November 2014

So war der erste SeeKoffer Markt in Konstanz ....

Einige von Euch haben es ja sicherlich mitbekommen - seit Anfang des Jahres waren wir zu dritt - Claudia, Martina und ich - mit der Organisation des SeeKoffer Marktes in Konstanz beschäftigt.

http://seekoffer-konstanz.blogspot.de/


Am vergangenen Samstag (15.11.14) war es dann endlich soweit - der große SeeKoffer Tag!

Am Abend zuvor sind wir schon mit unseren Männern angerückt und haben Tische aufgestellt, die Café Bar hergerichtet, Wände verschoben, Plakate und Listen aufgehängt, "Welcome" Zettel und Wasserflaschen auf den Tischen verteilt und und und.

Nach einer eher unruhigen Nacht (vor lauter Vorfreude und Anspannung) sind wir schon früh wieder im Neuwerk gewesen und es dauerte nicht lange bis auch die ersten Aussteller ankamen und langsam ein Koffer nach dem anderen aufgebaut und gefüllt wurde. Um 10 Uhr haben wir die Türen für die Besucher geöffnet und es ging auch gleich so richtig los. Die Leute sind getrömt - zeitweise  war fast kein Durchkommen in den Gängen. Toll!


So ging es bis um 17 Uhr - wir waren geflasht und sind es immer noch - soviel Lob und liebe Worte auf einmal - der ganze Aufwand hat sich definitiv gelohnt. Es wird auch nächstes Jahr wieder einen SeeKoffer geben - wir freuen uns schon jetzt richtig drauf!

Die einzelnen Koffer waren allesamt eine Wucht - soviel geballte Kreativität und solch ein unglaublicher Mix auf einem Fleck - es war einfach UNGLAUBLICH!

Für alle, die nicht persönlich dabei sein konnten gibt es noch ein besonderes Highlight: HIER ein Video vom SeeKoffer mit vielen Aussteller- und  Besucherstimmen ... klickt rein es macht Spaß!







Glücksgrüße
Annette


Sonntag, 16. November 2014

Adventsbox ... ein Kundentipp

Diese Email habe ich letzte Woche von einer Kundin bekommen:


" Liebe Annette,

ich habe gerade die beiden von mir bestellten "Adventsboxen" bekommen.
Sie sind so liebevoll gemacht!

Ich habe sie für zwei Adventskalendertütchen, die ich für meine Geschwister mache, bestellt.
Ich kann zwar noch nicht genau sagen wie sie bei den Beschenkten ankommen, aber ich kann sagen:
bei mir sind sie auf jeden Fall super angekommen! Ich würde mich auch darüber freuen!

Was die Lieferzeit und Auftragsabwicklung angeht, kann ich dir nur ein großes Lob aussprechen -
schneller geht gar nicht mehr!

Mein persönliches Fazit ist, daß ich deine Adventsboxen auf jeden Fall weiterempfehlen werde und ich mich
beim nächsten Mal ganz sicher wieder in deinem Shop umschauen werde.
"

Ich hab mich gefreut sag ich Euch ! 


Es geht übrigens um diese Adventsbox ...



Die Idee: jeden Adventssonntag eine Kerze anzünden, dazu eine Tasse Tee kochen und die Adventsgeschichte ein kleines Stückchen weiterlesen - alle Zutaten sind in der Adventsbox enthalten.
 


Wen könntet ihr überraschen mit einer Adventsbox? Schnell in den Shop springen und eine sichern.


Herzensgrüße
Annette

Freitag, 14. November 2014

Es weihnachtet ...

Zur Zeit ist es hier SEHR ruhig, aber hinter den Kulissen geht es mächtig zur Sache ...

Das Lädchen zeigt sich seit gestern schon in weihnachtlichem Glanz  ... ich freu mich auf die Ausstellung ... nächste Woche Mittwoch bis Freitag ist es soweit.

Hier schon mal ein paar Fotos zum spickeln ...




Bis baaaald
Herzensgrüße Eure Annette