Montag, 20. Oktober 2014

Sonntagsbrötchen mit Marmelade & ein "Sweet Mag" give-away

Es hat geklappt ... die Sonntagsbrötchen von HIER habe ich heute wie angekündigt ausprobiert. Ich konnte ganz zum Schluss und nur mit viel Überzeugungsarbeit noch ein einziges Brötchen für das Fotoshooting retten ... was soviel heisst wie: SIE WAREN OBERLECKER !


 
Alle 10 Stück waren ratzfatz weggemümmelt. Vom Aufwand her sind sie echt überschaubar - gestern abend den Hefeteig geknetet, über Nacht im Kühlschrank gehen lassen und heute morgen 20 Minuten gebacken.

Das Rezept darf ich ja jetzt hier nicht reinschreiben ... aber wer diese Brötchen auch gerne ausprobieren möchte kann das Sweet Mag hier gerade mal so einfach kurz gewinnen.

Schreibt einen Kommentar hier unter den Beitrag bis spätestens Mittwoch 0.00 Uhr und schon habt ihr die Chance auf leckere Sonntagsbrötchen in den kommenden Wochen.
(für ganz Ungeduldige gibt's das Magazin natürlich auch am Kiosk)



Gegessen haben wir die Brötchen mit unserer leckeren Herbstmarmelade aus Kürbis & Kokos ...  
* hmmmm *


Die Marmelade geht so:


500 g Kürbisfleisch
250 ml Kokosmilch
500 g Gelierzucker 2:1
5 g Zitronensäure
Kürbisfleisch in Würfel schneiden und mit der Kokosmilch etwa 10 min weich kochen. Pürieren und mit Gelierzucker und Zitronensäure mischen. Die Masse erneut erhitzen und 4 min sprudelnd kochen lassen. Die Marmelade sofort in vorbereitete Gläser füllen und abkühlen lassen.


Sonnengrüße
Eure Annette

Freitag, 17. Oktober 2014

Sweets - und zwar nicht nur gebacken :-)

Diese Woche ist ein druckfrisches & brandneues Magazin in meinen Briefkasten geflattert:

Backen - Dekorieren - Glücklich sein




Das Cover ist schon mal gleich total ansprechend und der Inhalt ist es auch.
Viele tolle Backrezepte , hübsch dekorierte Cupcakes, und ein paar passende Bastelideen ... ein schönes Magazin für alle Backwütigen. Außerdem werden interessante Blogs aus der Backszene vorgestellt mit tollen Kurzportraits der Autorinnen.
Ich werde dieses Wochenende auf jeden Fall die "Weltbesten Sonntagsbrötchen" ausprobieren ... wie sie geworden sind erfahrt ihr nächste Woche.

so sollten sie aussehen ... mal sehen ob meine Brötchen sich dran halten :-)

Ist sie euch schon aufgefallen - meine neue Thermoskannen-Hülle? Hat mir meine Mama gehäkelt - ist sie nicht zuckersüßundoberhammercool? Also mein Tee-Herbst kann jetzt starten ... da trinke ich doch sicherlich problemlos meine x² vorgeschriebenen Liter Tee am Tag ...



Frohe Grüße allerseits
Annette

Dienstag, 14. Oktober 2014

"Be You" - funkelndes Wickelarmband ...

Die Vorbereitungen für die Weihnachtszeit laufen bei mir im Atelier auf Hochtouren - so richtig Zeit zu bloggen habe ich nicht ... aber heute.... ich möchte euch unbedingt die schönen Wickelarmbänder mit  Glitzersteinchen zeigen. Sind sie nicht ein Traum ?

Ich stehe dazu - ich liebe Glitzer -  in Maßen zwar, aber manchmal kann ich nicht anders. Bei den Armbändern war es mal wieder soweit .... aber egal - frei nach dem Motto "Be You" ...







(Wer eines der drei hübschen Armbänder haben will einfach eine PN an post2(at)annette-diepolder.de schreiben - sie kosten € 29,--/Stück und werden mit Druckknopf verschlossen, dabei gibt es zwei Varianten bezüglich der Größe)

Allerseits einen schönen Tag
Eure Annette

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Gastposts wanted - wer hat Lust?




Gastpost sind eine tolle Sache! 

Sie bereichern jeden Blog enorm, bringen interessanten Input & neue Aspekte ins Spiel - einfach Schwung ins Blog-Leben.

Habt ihr Lust?

Wenn ihr für meinen Blog einen Gastpost schreiben möchtet, dann schickt mir einfach eine Email an post2(at)annette-diepolder.de zusammen mit einer kurzen Beschreibung eurer Idee, dem Link zu eurem Blog/Webseite, so dass ich euch virtuell ein wenig kennenlernen kann.

Was die Themen angeht ich SEHR offen: Beauty, Mode, Wohnen, Dekoration, DIY, Herbst, Food, Social Media  ... ich bin gespannt auf alle Ideen.

Sonnen-Grüße
Eure Annette

Sonntag, 5. Oktober 2014

Herbstabende

Fast das Schönste am Herbst ist für mich, wenn wir uns abends ganz gemütlich, am besten zusammen mit der ganzen Familie, im Wohnzimmer auf die Couch kuscheln.


Hier unser Alternativprogramm zum Fernseher:

Spiele spielen
Ich muss zugeben, wir spielen nicht gerade oft Gesellschaftsspiele, aber wenn es uns packt, dann spielen wir meist "Phase 10". Ein tolles Kartenspiel und gar nicht schwierig zu lernen. Denn wenn ich eines nicht mag, dann sind das kilometerlange Spielanleitungen, die demotivieren mich sofort. Welche Spiele könnt ihr denn so empfehlen?

Vorlesen
Hat ihr das schon einmal ausprobiert? GEMEINSAM ein Buch zu lesen. Beim Vorlesen liest man automatisch langsamer und genauer anstatt die Seiten nur so zu überfliegen. Außerdem finde ich, trainiert man beim Zuhören automatisch seine eigene Konzentration. HIER übrigens tolle Bücher, die ich nur empfehlen kann.

Hörspiele
Als die Kinder noch kleiner waren, waren Hörspiele ja an der Tagesordnung. Aber auch für Erwachsene gibt es tolle Hörspiele - wir lieben die Krimi Hörspiele mit Paul Temple von Francis Durbridge. So richtig good old english style ... klasse.



Mein Abendprogramm startet IMMER genau dann, sobald ich mir meine Wohlfühlklamotten angezogen habe. Für diesen Herbst habe ich mir übrigens ein paar Sachen von Esprit ausgesucht:

1 Kapuzen Pulli mit Kaschmir 
2 Web Hose mit Jersey Bündchen
3 XL Schal mit Allover-Karos
4 Wollsocken mit Wabenmuster
5 Teddy Fleece Home Slipper

(alles von Esprit)

So, dann freu ich mich schon jetzt auf heute Abend ....
Eure Annette

Dienstag, 30. September 2014

Autorenevent in Liederbach & Gewinner

HIER hatte ich es ja schon angekündigt ... und letzten Montag war es dann soweit. Ich war in Liederbach beim Autorinnenevent in der dortigen Bücherei.





Es war ein rundrum gelungener Abend mit 20 tollen Teilnehmerinnen. Begonnen habe ich den Abend mit einigen allgemeinen Tipps und Anregungen zur Organisation von großen & kleinen Festen, anschließend habe ich Schritt für Schritt einen Tisch zum Thema "Herbstfest" dekoriert. Es gab viele verschiedene Varianten und Ideen zu sehen - von der Einladung über die Gedecke, Namenskärtchen, Menükarten, Gastgeschenke und noch vieles mehr. Die Teilnehmerinnen haben im Anschluß viel fotografiert und können sicherlich ganz vieles davon bei ihren nächsten Festen ausprobieren und umsetzen.


Ich freue mich schon auf's nächste Mal ... es wurde nämlich von vielen Seiten der Wunsch geäußert, so eine Veranstaltung bald wieder mit neuen Ideen zu veranstalten ... :-)

Herbstgüße
Eure Annette


Gewonnen hat ... das Buch "Gruselgesichter" von der Verlosung HIER :

Lese Linchen  

herzlichen Glückwunsch und lass mir deine Adresse per PN zukommen, dann geht das Buch auf die Reise zu dir.






Mittwoch, 24. September 2014

Buchverlosung "Gruselgesichter" & Buchvorstellung

Juhuu ... ein Buchprojekt, das wir letztes Jahr im Herbst in Agriff genommen haben, ist jetzt wie geplant und rechtzeitig erschienen ....

Kürbis - Gruselgesichter vom feinsten ...

Man ist ja meistens versucht "hübsche", "süße", oder "niedliche" Kürbisgesichter zu schnitzen. Warum eigentlich? Die leicht gruseligen und originellen Varianten machen doch eigentlich viiiel mehr Spaß. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen - beim Werkeln für das Buch kamen die gruseligen Ideen ganz von selbst (manche Ideen konnten wir nicht mal ins Buch mit aufnehmen, sie waren zu gruselig - hihi).



Auf jeden Fall sind  VIELE GRUSELIGE MODELLE in das Buch gewandert und ich kann euch nur sagen -wir hatten Spaß ... nicht nur wir Autorinnen untereinander, auch meine Familie, meine Kunden ...

Das Buch gibt es in zwei Varianten - einmal NUR das Buch und zum anderen das Buch mit einer tollen Kürbissäge von triangle mit dabei.

HEUTE VERLOSE ICH EIN BUCH MIT Kürbissäge ... habt Ihr Lust zu gewinnen?

Einfach einen Kommentar hier bis spätestens Sonntag 29. September um Mitternacht unter dem Post hinterlassen . Mitmachen dürfen alle egal ob ihr selbst einen Blog habt oder nicht. (*)
 
Das Foto dürft ihr gerne mitnehmen und verlinken, damit verdoppelt ihr Eure Gewinnchance. In diesem Fall einfach den Link zum Link im Kommentar hinzufügen.

Ich würde dann mal Daumen drücken
Gruselgrüße Annette

HIER kann man das Buch dann auch bestellen ... falls ihr nicht warten wollt oder könnt :-)



(*) Mindestalter 18 Jahre, der Gewinn kann nicht ausbezahlt werden, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.



Sonntag, 21. September 2014

Herbstfavorit - BeerenTöne ....

Im Herbst weiss ich oftmals gar nicht, in welcher Farbe ich denn nun eigentlich dekorieren soll - es gibt soooo viele tolle Herbsttöne *seufz*.

Nur dieses Jahr, dieses Jahr fällt es mir komischerweise gar nicht schwer, sondern TOTAL LEICHT ... BROMBEERige-Farbtöne sind mein Highlight 2014 - DER Favorit schlechthin.



Für unseren Wohnzimmertisch habe ich eine Herbst-Blitz-Deko gezaubert ... einmal durch den Garten, fette Henne und Hortensienblüten geschnappt und schon war's (fast) fertig. Die Drahtschale habe ich übrigens auch selbst gemacht ... also ich bin verliebt in sie ....


An den zuckersüßen weißen Dekoteilchen kam ich leider nicht vorbei ... manchmal MUSS es einfach sein ... kennt ihr das? Überhaupt finde ich das Wildschwein besonders cool ... ich denke mal, es bekommt GANZ SICHER im Laufe der Herbst/Winterzeit noch ein paar Kollegen an die Seite.



Und, weil unsere Trauben auf der Terrasse auch dieses Jahr wieder tief-blau-beerig und megaüppig an den Reben hängen, habe ich kurzerhand nach einem Rezept aus meinem eigenen Buch "Mit Freunden feiern"  leckerschmecker Traubeneis gemacht ...


ich wünsche uns allen einen Herbst voller BeerenTöne

Eure Annette






Mittwoch, 17. September 2014

Kreativbühne ... verkaufen leicht gemacht

Habt ihr schon mal Eure Kreationen über Fachvermietungen verkauft? Ich habe das schon hin und wieder ausprobiert und finde es ganz spannend. Klar, nicht immer weiß man im voraus wie sich der Verkauf entwickelt, aber es lohnt sich, das mal auszuprobieren. 

Seit es Kreativbühne gibt, fällt es ausserdem ganz leicht, ein passendes Geschäft zu finden. Auf Kreativbühne können sich Fachvermietungen kostenlos registrieren lassen. Alle Angaben zu Kosten, Mietdauer etc. sind auf einen Blick für den Interessenten ersichtlich. Ein Foto vom Laden vermittelt gleich noch einen ersten Eindruck ... also ich kann nur empfehlen mal durchzuklicken.

Mein Atelierladen ist dort auch registriert. HIER gehts direkt zum Profil, den Konditionen usw.

http://kreativbuehne.de/fachvermietung/villingenschwenningen/der-atelierladen

Und nicht nur für Selbermacher - auch für potentielle Kunden ist die Seite interessant. Eines ist klar: wenn mein nächster Städtetrip ansteht werde ich ganz sicher vorher auf Kreativbühne vorbeischauen, um mir ein paar tolle Fachgeschäft-Adressen rauszusuchen. ICH LIEBE NÄMLICH DIESE BESONDEREN LOCATIONS.

Und das ist noch nicht alles - auf Kreativbühne gibt es noch eine weitere Rubrik: "Kreativmärkte" - tolle Märkte aller Art sind dort gelistet .... also das Stöbern lohnt sich.

Viel Spaß beim durchklicken - auf die Plätze fertig los
Liebste Grüße Annette

Freitag, 12. September 2014

Persönliches Update zur Eleria-Trilogie






Neulich habe ich Euch ja HIER von dem Buch berichtet, das ich gerade lese. Damals war ich mir tatsächlich noch überhaupt nicht sicher, ob ich nach dem ersten Band die beiden nächsten noch lesen will. Das hat sich allerdings, je mehr der erste Band auf das Ende zu ging, gewaltig geändert. Ich habe mir SOFORT den zweiten Teil gekauft und SOFORT angefangen zu lesen. Diesen habe ich dann wirklich in Rekordzeit durchgelesen (zum Glück war das Wetter am Sonntag so schmuddelig *grins*) und der 3. Teil war dann natürlich Pflicht.
Es lohnt sich wirklich - die Eleria Trilogie ist richtig spannend und mitreissend geschrieben - eine Empfehlung wert!

Liebste Grüße
Eure Annette